GASSI-GESCHICHTEN

GASSI SPOT : KUPFERTEICH

1 Jun 2016

DSCN0364

Wenn man in einer Großstadt wie Hamburg wohnt, schaut man sich nach einiger Zeit die liebsten Gassi Spots aus und weicht, alleine wegen des Verkehrs und des Anfahrtsweges, eher selten davon ab.

An einem Tag im März machten wir uns aber mit der lieben Nadine und ihrer süßen Puszta Hündin Daffy (Klick: Daffy und Nadine auf Instagram) mal auf den Weg in den Norden Hamburgs. Denn der, fast in Schleswig-Holstein, zwischen Poppenbüttel (Ja; Hamburg hat viele lustige Stadteil- und Straßennamen) Lehmsahl-Mellingstedt gelegene, Kupferteich lud an dem sonnigen Wochenende ein, mal neues Terrain zu erkunden.

Bildschirmfoto 2016-04-15 um 00.28.59

Daffy und Tino bei ihrer Lieblingsbeschäftigung: Rocken!

Außerdem trafen wir vor Ort noch Sandra mit ihrem Chihuahua-Jacky Mix Charly. Sandra macht auch tolle Tierfotos. Auf Instagram findet ihr sie unter: instagram.com/sannialejo

Und wenn Sandra nicht von Charlys Mix erzählt hätte, würde ich sagen, dass Charly 0,0% Chihuahua, dafür ein reiner Terrier-mäßiger Buddelprofi ist. 😉

collage KupferteichZum Buddeln im Sand oder auch für einen entspannten Streifzug ist der Kupferteich super geeignet. Simple Felder oder einfache Wälder gibt es zwar auch bei uns im Westen, aber das Naturschauspiel, das man dort und zwischen den anliegenden Wiesen findet, ist wirklich einen Besuch wert. Es ist sehr idyllisch gelegen und Menschen mit jagdlich-ambitionierten Hunden sollten, auf den ein oder anderen Wildwechsel gefasst sein. Außerdem gibt es einen angrenzenden Golfplatz, sodass es wirklich abwechslungsreich ist. Die Golfer sind dort auch die zahlreichen Gassigänger gewohnt, da sie ebenfalls teilweise durch das Gebiet spazieren um zum nächsten Loch zu kommen.

Das weitläufige Gelände rund um den Teich ist geprägt von kleineren Waldstückchen und Bächen. Und da kommen wir auch schon zur Besonderheit dieses Gassi Spots: die Bachläufe schimmern durch bestimmte Sedimentablagerungen in einem dunklen Rostrot und manche Stellen, wirken wirklich wie aus einem Märchen.

collage Kupferteich Bäche

1) unkonventionelle Kunst und 2) / 3) rostrote Bachläufe am Kupferteich © Nadine Jäpel

Den Fellnasen ist das zwar ziemlich schnuppe. Umso besser finden sie sicherlich, besonders für die steigenden Temperaturen, die zahlreichen sandigen Uferabschnitte, die zum planschen und buddeln einladen.

Neben der super schönen Umgebung, haben wir an diesem belebten Tag auch wirklich ausschließlich nette und verständnisvolle Hundebesitzer getroffen. Nachdem wir inzwischen manche Orte wegen unschöner Begegnungen meiden, spricht das nur dafür, dass wir ganz bald wieder kommen.

collage Anfahrt

You Might Also Like

No Comments

Schreibe einen Kommentar